Dosierschmiersysteme

Die gemeinsame Charakteristik der Schmierdosierungssysteme ist die Schmierdosenbildung – verlangte Öl- oder Fettvolumen. Schmiere wird z.B. als Füllung der Bohrmaschinengetriebe, Lagerhäuschen der Schienenradsatz, oder als Hilfsmittel bei der Montage – z. B. bei der O-Ringe-Einlage, Konservierungsmittel – z. B. Einlage des Seiles im Bowden.

Unsere Firma bietet auch die Schmierdosierungssysteme des renommierten Herstellers, der schweizerischen Firma ABNOX an. Mehre Information an Anfrage. 

Die selbstständige Gruppe bilden die Zentralfüllungssysteme von lokalen Schmierpumpenbehältern oder anderen Behältern. Das Zentralfüllungssystem bildet meistens nicht die vorgegebene Schmierdose. Diese wird von maximalem Niveau in den gefüllten Behälter abgeleitet und mit dem Ständesensor, Niveausensor oder visuell von der Bedienung vermittelt. 

Th Davkovani CENTROMATIC

System für sehr kleine Volumendosierung im Bereich von 0,016 – za. 10 ccm in Betrieben mit hoher Dosenausgabefrequenz und dort, wo sich wenig Dosengröße-Änderungen befinden.

Th Davkovani s Ejektory

System für Volumendosierung im Bereich von 0,74 - 41 ccm in Betrieben, wo sich mehr Dosierarbeitsplätzen mit hohe Dosenausgabefrequenz und wenig Dosengröße-Änderungen befinden.

Th Davkovani S ventily US

System für Volumendosierung im Bereich von 0- 1410 ccm in Betrieben mit kleinerer Dosenausgabefrequenz und dort, wo sich sehr verschiedene Anforderungen an der Dosisgröße befinden.

Th Davkovani s elmag ventily

System für mittlere bis sehr große Volumendosierung mit strengen Anforderungen an Bereich und häufige Dosiervolumen-Änderungen.